Wohin mit dem Hamster im Urlaub?

hamster-im-urlaub

Im Urlaub muss sich jemand um den Hamster kümmern.

Wenn man in den Urlaub fährt muss sich jemand so lange um den Hamster kümmern. Dies kann z.B. ein Tiersitter ein, die man an seinem Wohnort einfach im Internet finden kann. Dies kann in ländlichen Gebieten schwieriger sein, als in Städten. Bei der Suche nach geeigneten Tiersittern solltest du dir allerdings unbedingt folgnde Fragen zu dem Betreuuer bzw. der Betreuuerin stellen:

 

 

 

  • ob sie Referenzen vorweisen können, wie Empfehlungen anderer Hamsterhalter
  • ob sie regelmäßig nach dem Hamster schauen bzw. es temporär bei sich aufnehmen können
  • ob sie auch bereit sind sich über das Füttern hinaus mit dem Hamster zu beschäftigen (z.B. Spielen)
  • ob sie auch reichendes Fachwissen haben um z.B. eine Krankheit frühzeitig zu erkennen

 

Hast du den passenden Tiersitter gefunden, so solltest du ihm oder ihr folgende Infos an die Hand geben:

  • was muss bei der Fütterung beachtet werden? (z.B. Unverträglichkeiten)
  • an wen soll man sich im Notfall wenden? (den Tierarzt samt Adresse und Telefonnummer hinterlegen)
  • wann und wie oft muss der Hamsterkäfig gereinigt werden?
  • wie kann man dich im Urlaub erreichen, falls etwas passiert?

 

Zuletzt solltest du immer einen schriftlichen Vertrag schließen, in dem die wichtigen Punkte festgehalten werden und auch die Vergütung für due Urlaubsvertretung fixiert wird. Eine Vorlage für einen solchen Vertrag habe ich dir unten zum Download verlinkt:

PDF-logo

Wohin mit dem Hamster im Urlaub?
5 (100%) 1 vote

Die Kommentare wurden geschlossen